Die Zahnteilung gibt die Anzahl der Zähne pro Zoll an. Bei der Combiverzahnung spiegelt die erste Zahl den größten Zahnspitzenabstand wider, die zweite Zahl den kleinsten Zahnspitzenabstand innerhalb einer Gruppe.



Normalverzahnung

Die Normalverzahnung zeichnt sich durch einen gleichen Abstand von Zahn zu Zahn aus. Sie ist sehr gut geeignet für gleichbleibende Materialquerschnitte.




Combiverzahnung

Die Combiverzahnung besitzt unterschiedliche Zahnspitzenabstände innerhalb einer Zahngruppe. Der Einsatzbereich des Sägebandes wird vergrößert, Vibrationen werden vermindert.



Zahnteilungsempfehlungen

für Vollmaterial

Normalverzahnung Combiverzahnung Röntgen HM Titan
Material-
querschnitt
Zahnteilung Material-
querschnitt
Zahnteilung Material-
durchmesser
Zahnteilung
< 10mm 14 ZpZ < 25mm 10/14 ZpZ 50 - 120 mm 3/4 ZpZ
10 - 30 mm 10 ZpZ 15 - 40 mm 8/12 ZpZ 100 - 250 mm 2/3 ZpZ
30 - 50 mm 8 ZpZ 25 - 50 mm 6/10 ZpZ 150 - 400 mm 1,5 / 2 ZpZ
50 - 80 mm 6 ZpZ 35 - 70 mm 5/8 ZpZ 350 - 600 mm 1,1 / 1,6 ZpZ
80 - 120 mm 4 ZpZ 40 - 90 mm 5/6 ZpZ > 500 mm 0,85/1,15 ZpZ
120 - 200 mm 3 ZpZ 50 - 120 mm 4/6 ZpZ*
200 - 400 mm 2 ZpZ 80 - 180 mm 3/4 ZpZ*
300 - 700 mm 1,25 ZpZ 130 - 350 mm 2/3 ZpZ
> 600 mm 0,75 ZpZ 150 - 450 mm 1,5/2 ZpZ
200 - 600 mm 1,1/1,6 ZpZ
> 500 mm 0,75/1,25 ZpZ
*Für diese Zerspanungsaufgaben ist auch der Einsatz unserer Combiverzahnung 4/5 möglich

für Rohre

Wandstärke S [mm] Rohraußendurchmesser D [mm]
Zahnteilung Z [ZpZ]
20 40 60 80 100 120 150 200 300 500
2 14 10/14 10/14 10/14 10/14 8/12 8/12 8/12 8/12 5/8
3 14 10/14 10/14 8/12 8/12 8/12 8/12 6/10 6/10 5/8
4 10/14 10/14 8/12 8/12 8/12 6/10 6/10 5/8 5/8 4/6
5 10/14 10/14 8/12 8/12 6/10 6/10 5/8 4/6 4/6 4/6
6 10/14 10/14 8/12 8/12 6/10 6/10 5/8 4/6 4/6 4/6
8 10/14 8/12 8/12 6/10 5/8 5/8 4/6 4/6 4/6 4/6
10 - 8/12 6/10 5/8 4/6 4/6 4/6 4/6 4/6 4/5
12 - 8/12 6/10 4/6 4/6 4/6 4/6 4/6 4/6 4/5
15 - 8/12 6/10 4/6 4/6 4/6 4/6 4/5 4/5 4/5
20 - - 4/6 4/6 4/6 4/6 4/5 4/5 4/5 3/4
30 - - - 4/6 4/6 4/5 4/5 4/5 4/5 2/3
50 - - - - - - 4/5 3/4 2/3 2/3
80 - - - - - - - 3/4 2/3 2/3
> 100 - - - - - - - - 2/3 1,5/2

Bei dünnwandigen Rohren (bis ca. 8mm Wandstärke) möglichst Zahnteilungen mit 0 Grad Spanwinkel verwenden.

Unsere Anwendungstechniker helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Sägebandes und stellen abgestimmte Schnittparameter zur Verfügung.

Aktuelles

RÖNTGEN Katalog

Unser neuer Katalog ist jetzt zum Download verfügbar

RÖNTGEN Katalog



RÖNTGEN Imagevideo

Sehen Sie unser neues Imagevideo!

Video ansehen



Video: BI-ALFA vs. HM-TITAN

Beide Sägebänder im direkten Vergleich!

Video ansehen



AMB

16.09. – 20.09.2014

Stuttgart

www.messe-stuttgart.de/amb